Saisonstart – Hinweise für einen ordnungsgemäßen Spielbetrieb –

Nachdem im Winter der Schläger in der Tasche bleiben musste, ist der Andrang immens. Es ist verständlich, dass nun endlich jeder spielen möchte. Unser Platzwart Uli Peisker hat mit den vielen Helfern einen hervoragenden Job gemacht. Die Plätze 1 – 4 sind in einem sehr guten Zustand.

Die Plätze 5 bis 8 benötigen noch ein wenig Zeit. Vorrausichtlich Ende nächste Woche werden auch diese Plätze freigegeben.

Damit es zu einem ordnugsgemäßen Spielbetrieb kommt und jeder die Möglichgkeit bekommt sein Schläger zu schwingen, bitte wir um Einhaltung folgender Regeln

  1. Bitte hängt den Clubausweis ans Nagelbrett bevor ihr auf den Platz geht, dann ist ersichtlich wer, seit wann, spielt. Die neuen Kärtchen liegen in Kürze im Clubheim, nehmt bis dahin die Karten vom letzten Jahr.
  2. Vor dem Betreten des Platzes ist die Eintragung in die Coronaliste verpflichtend. Die Liste befindet sich im Clubheim. Beachtet auch die ausgehängten Corona-Regeln.
  3. Die Spielzeit ist generell auf 1 Stunde begrenzt. Es soll sichergestellt werden, dass jeder in den Genuß kommt zu spielen. Wenn nach einer Stunde kein weiterer Bedarf ist, kann um eine Stunde verlängert werden.
  4. Es darf nur Einzel gespielt werden. Familienmitgliedern aus einem Haushalt darf auch Doppel spielen
  5. Eine Vorreservierung von Plätzen ist bis auf weiteres nicht möglich

Auf den TCE-Ehrencodex möchte  noch gerne hinweisen –  Hier könnt ihr sie einsehen  – „TCE-Ehrencodex“

Wir wünschen euch einen guten Saisonstart!